Spielberichte
Hier werden die Spielberichte der kommenden Saison 2012/13 rein gestellt und dürfen auch kommentiert werden!
4. Spieltag: SV Glasin 06 : SKV Bobitz II 2:1
Admin am 13.12.2012 um 19:03 (UTC)
 Aufstellung:

N. Meyer
J. Suttmann, S. Ritter, D. Scheffler, T. Spalkhaver
T. Fischer, M. Falk, Ch. Bangel, S. Last
M. Babenschneider, De. Barnekow


Spielverlauf:
1:0 - 12. M. Babenschneider
2:0 - 64. S. Last
2:1 - 89.


Auswechslungen:
68. Ch. Bangel/F. Gaefke
70. T. Fischer/M. Lange
80. J. Suttmann/F. Steinhusen


Verwarnungen:
Gelb: D. Scheffler(Trikotziehen)
Gelb/Rot: D. Scheffler(HS)
 

3. Spieltag: SV Glasin 06 : Schiffahrt u. Hafen Wismar 3:0
Admin am 13.12.2012 um 18:58 (UTC)
 Aufstellung:

N. Meyer
P. Vogt, Ch. Winkler, S. Ritter, T. Spalkhaver
T. Fischer, M. Falk, F. Falk, S. Last
M. Babenschneider, Da. Barnekow


Spielverlauf:
1:0 - 5. T. Fischer
2:0 - 54. T. Fischer(FEM)
3:0 - 90. M. Babenschneider


Auswechslungen:
46. Da. Barnekow/De. Barnekow
75. S. Last/Ch. Bangel
78. F. Falk/D. Scheffler


Verwarnungen:
Gelb: S. Ritter(FS)
 

Achtelfinale im Krombacher Kreispokal erreicht.
Admin am 24.09.2012 um 07:32 (UTC)
 Am 09.09.2012 fand die 1. Hauptrunde des Krombacher Kreispokals statt und der SV Glasin traf zu Hause auf Boltenhagen.

Zunächst haben die Glasiner nicht wirklich ins Spiel gefunden und so machten die Boltenhagener nach 10 Minuten bereits das Führungstor, was dann auch der Weckruf für den SV Glasin war.
10 Minuten später machte Thomas Fischer den Ausgleich.
Jetzt kamen wir richtig ins Spiel und in der 25. und 34. Minute war es Dennis Scheffler der zum 2:1 und 3:1 einnetzte.
In der 55. Minute packte Martin Babenschneider einen gewaltigen Mäusehammer aus, der sogar Johann Suttmann sein Powerschuss von 5km/h gegen Kalkhorst topte!
Danach war unsere Elf wohl schon vom Sieg überzeugt und es dauerte auch nicht lange, da machten die Boltenhagener in der 60. Minute das 4:2.
In der Schlussphase wurde es noch mal richtig spannend als die Boltenhagener auch noch den Anschluss zum 4:3 in der 84. Minute machten.

Doch zum Ausgleich und der möglichen Verlängerung kam es Gott sei dank nicht mehr und somit zogen die Glasiner ins Achtelfinale ein und der kommende Gegner ist dann die zweite Mannschaft der TSG aus Warin!

Auswechslungen:
60. S. Last/Ch. Bangel
78. S. Ritter/R. Gerigk

Verwarnungen:
Gelb: F. Falk (FS)
Gelb: T. Fischer (UV)
Gelb. T. Spalkhaver (FS)
 

2. Spieltag: SV Sievershagen : SV Glasin 06 5:3
Admin am 08.09.2012 um 12:19 (UTC)
  Aufstellung

N. Meyer
P. Vogt, Ch. Winkler, S. Ritter, J. Suttmann
M. Falk, F. Falk, F. Gaefke, S. Last
F. Steinhusen, M. Babenschneider

Spielverlauf:
1:0 32.min
1:1 35.min Sebastian Last
2:1 54.min
3:1 73.min
4:1 75.min
5:1 86.min
5:2 92.min Thomas Fischer
5:3 96.min Thomas Fischer

Auswechslungen:
45.min Frank Steinhusen/Thomas Fischer
65.min Sebastian Last/Ronny Gerigk
80.min Johann Suttmann/Benjamin Frenzel

Verwarnungen:
Gelb: Florian Falk (Foulspiel)
Gelb: Mathias Falk (Foulspiel)
Gelb: Thomas Fischer (unsportliches Verhalten)

Trotz aller dem werden wir im nächsten Spiel wieder alles geben und hoffen in die nächste Runde des Kreispokals einziehen!!!
 

1. Spieltag: Kalkhorster SV : SV Glasin 2:8
Admin am 08.09.2012 um 12:09 (UTC)
 Aufstellung:

N. Meyer
J. Suttmann, S. Ritter, P. Vogt, R. Gerigk
T. Fischer, M. Falk, Ch. Bangel, F. Falk
M. Babenschneider, F. Steinhusen


Spielverlauf:
0:1 - 27. M. Babenschneider
1:1 - 44.
1:2 - 46. M. Falk
2:2 - 48.
2:3 - 52. M. Falk
2:4 - 54. M. Falk
2:5 - 61. M. Babenschneider
2:6 - 76. Ch. Bangel
2:7 - 79. M. Falk
2:8 - 93. J. Suttmann
 

SV Glasin siegt in beiden Testspielen
Admin am 16.08.2012 um 09:28 (UTC)
 22.07.2012
SV Glasin 06 7:4 SV Grün-Weiß Jürgenshagen

Aufstellung:
Tor: N. Meyer
Abwehr: Ch. Winkler, S. Ritter, P. Vogt, T. Spalkhaver
Mittelfeld: F. Falk, M. Falk, Ch. Papajewski, T. Fischer
Angriff: Da. Barnekow, M. Babenschneider

Der SV Glasin setzte gleich zu Beginn ein Zeichen und legte durch T. Fischer in 5. Minuten vor zum 1:0.
Die Jürgenshagener ließen die Köpfe allerdings nicht hängen und machten in der 17. Minute das 1:1.
Nur 13 Minuten später war es erneut T. Fischer der auf 2:1 erhöhte und damit auch gleich einen kleinen Lauf der Glasiner einleitete.
In der 42. Minute war es dann Da. Barnekow der zum 3:1 einnetzte.
M. Babenschneider folgte direkt in der 43. Minute mit dem 4:1 womit es dann auch in die Pause ging.
In der 2. Halbzeit legten die Jürgenshagener dann zu und machten in der 47. Minute 4:2.
Ganze 20 Minuten dauerte es bis dann D. Scheffler das 5:2 machte, doch nur 6 Minuten später schoßen die Jürgenshagener das 5:3.
M. Falk und Ch. Papajewski machten dann in der 81. und 83. Minute den Sack zu und erhöhten auf 7:3.
In der Schlußphase gelang es den Jürgenshagenern noch zum 7:4, was dann auch das Endergebnis war.

Auswechslungen
46. P. Vogt/J. Suttmann
46. T. Fischer/S. Last
46. F. Falk/F. Gaefke
46. Ch. Papajewski/Ch. Bangel
46. S. Ritter/D. Scheffler
46. Da. Barnekow/M. Lange
70. Ch. Bangel(verletzt)/De. Barnekow
______________________________________________________
05.08.2012
SV Glasin 06 9:1 SG Zetor Benz (II)

Aufstellung:
Tor: N. Meyer
Abwehr: Ch. Winkler, S. Ritter, J. Suttmann, T. Spalkhaver
Mittelfeld: F. Falk, M. Falk, Ch. Papajewski, T. Fischer
Angriff: Da. Barnekow, M. Babenschneider

Auch im 2. Testspiel gingen die Glasiner frühzeitig in der 3. Minute durch M. Babenschneider mit 1:0 in führung.
In der 7. Minute war es dann T. Fischer der den Ball zum 2:0 mit einer direkten Ecke in den Kasten von Ph. Hübler schlenzte.
Danach fielen fast im 10-Minuten-Takt die Tore.
M. Falk in der 20. Minute, erneut M. Babenschneider in der 30. Minute.
Halbzeitstand 4:0
In Durchgang 2 erzielte D. Scheffler die Tore 5 und 6 (50.52) für die Glasiner.
Danach kam es dann zu sehr unsportlichen Szenen, als der Benzer Torhüter Ph. Hübler D. Scheffler attackierte und mit Gelb-Rot den Platz verlassen musste.
Schiedsrichter F. Steinhusen ließ sich allerdings unterbuttern und stellte wenig später den 11. Benzer wieder auf den Platz
Was in der 63. Minuten passierte, weiß bis heute bestimmt keiner der Glasiner Jungs!Jedensfalls machte die SG Zetor Benz den Anstandstreffer zum 6:1.
In der 77. Minute netzte erneut D. Scheffler zum 7:1 ein und 4 Minuten später durfte dann auch M. Falk noch einmal zum 8:1 antreten.
Das Highlight dieses Testspiels war allerdings der alleingang des jungen Sporttalents Tobias Spalkhaver der von der eigenen Abwehr startete und über den kompletten Platz maschierte, kein Benzer an sich ran ließ und letztendlich per Außenrist den Endstand von 9:1 perfekt machte.

Auswechslungen
33. M. Babenschneider(verletzt)/De. Barnekow
46. Da. Barnekow/D. Scheffler
70. F. Falk/F. Gaefke
70. Ch. Papajewski/Ch. Bangel
80. T. Fischer/P. Vogt
80. S. Ritter/M. Lange
 
Kommentar von Papi17, 19.08.2012 um 01:55 (UTC):
Oh man ich komm aus n feiern gar nicht raus
Kommentar von Papi17, 19.08.2012 um 01:40 (UTC):
Lol solche geilen spielberichte hab ich ja noch nie gelesen wer hat sich die ausgedacht?? Deine tochter wunsch euch alles gute Jungs und werd hir öfters mal SchAun


<- Zurück  1  2 

Weiter->






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Welchen Eintrag kommentieren?
Dein Name:
Deine Nachricht:

Trainingszeiten 2015
 
Dienstag: 19.00 Uhr

Donnerstag: 19:00 Uhr

Freizeittruppe:
Freitag: 19 Uhr

Join us on Facebook
 
bild
Nächsten Termine und Spieltage
 
So, 14.09.14 um 14:00 Uhr:
Poeler SV II - SV Glasin

So, 21.09.14 um 14:00 Uhr:
SV Glasin - SC Boltenhagen

So, 05.10.14 um 14:00 Uhr:
SV Glasin - SKV Bobitz II

Sa, 18.10.14 um 15:00 Uhr:
SV Sievershagen - SV Glasin

So, 26.10.14 um 14:00 Uhr:
SV Glasin - SG Dynamo Wismar
Sponsoren gesucht!
 
bild
 
Heute waren schon 8 Besucher hier!!!